AGBs

Letztes Update am 3 mai 2014 11:46:38 Europe/Paris.

1. Glossar


2. Impressum

Kraft der franz. Gesetze über das Vertrauen in den digitalen Wirtschaftsverkehr wird den Mitgliedern des Portals die Identität der verschiedenen Beteiligten im Rahmen seiner Realisation und seiner Betreuung mitgeteilt:

BalleJaune ist ein Pionier-Konzept, das 2005 erfunden wurde von Dominique Nuvoloni.


3. Präambel

3.1. Die Benutzung des Portals zieht die bedingungslose und automatische Annahme der gesamten vorliegenden Nutzungsbedingungen sowie die Verpflichtung ihrer Einhaltung durch das Mitglied mit sich.

3.2. Netatoo behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung oder Gegenleistung zu ändern und zu ergänzen. Zur Information wird das Datum der letzten Aktualisierung oben auf der Seite angezeigt.

3.3. Die kontinuierliche Wiederverbindung und Nutzung des Portals beinhaltet die systematische Annahme und Einhaltung der Nutzungsbedingungen. Folglich obliegt es der Verantwortung des Mitglieds, sich bei jedem neuen Login in das Portal über neue Aktualisierungen dieser Nutzungsbedingungen zu informieren.

3.4. Diese Allgemeinen Bedingungen beinhalten Garantieausschlüsse und Haftungsbeschränkungen, über die das Mitglied erklärt, sich informiert zu haben.


4. Gesammelte Daten

4.1. Bei der Nutzung des Portals werden automatisch folgende Daten über das Mitglied gesammelt:

4.2. In jedem Fall sammelt Netatoo nur die persönlichen, sich auf die Mitglieder beziehenden Daten (Name, Adresse, elektronische Adresse, Telefondaten), die für die vom Portal angebotenen Dienste erforderlich sind.

4.3. Über die Mitglied-Administratoren ist jeder einzelne Verein für seine eigene Benutzerdatenbank verantwortlich. Außer im Fall höherer Gewalt oder wenn es für den technischen Support erforderlich ist, greift Netatoo nie direkt auf die Datenbank des Vereins zu.

4.4. Die Mitglieder stellen diese persönlichen Daten wissentlich zur Verfügung, insbesondere wenn sie sie selbst eingeben. Die Mitglieder werden daher darauf hingewiesen, ob die geforderte Angabe der persönlichen Daten Pflicht ist oder nicht.

4.5 Das Mitglied, das seine Identität nachweist, hat die Möglichkeit, Netatoo über die elektronische Adresse support@ballejaune.com um Folgendes zu bitten:

4.6 Netatoo verpflichtet sich, keine persönlichen Daten eines Portal-Mitglieds auf welchem Support auch immer Dritten zu übermitteln, weiterzugeben, zur Verfügung zu stellen oder zu verkaufen. Lediglich für den Fall der Übernahme des Portals und seiner Rechte wäre die Übermittlung der genannten Informationen an den eventuellen Käufer erlaubt, für den gegenüber dem Portal-Mitglied wiederum dieselbe Verpflichtung zur Vorratsdatenspeicherung und Datenänderung gelten würde.

4.7 Netatoo behält sich das Recht vor, statistische Studien und Analysen über die Nutzung und Typologie der Portal-Mitglieder durchzuführen, unter dem Vorbehalt, dass die Anonymität derselben bewahrt wird.

4.8 Der Mitglied-Administrator ist dazu autorisiert, statistische Studien und Analysen über die Nutzung und Typologie der in der Datenbank des Vereins vorhandenen Mitglieder durchzuführen, unter dem Vorbehalt, dass die Anonymität der Mitglieder bewahrt wird.

4.9 Die gesammelten Daten werden global bearbeitet und können auf der Homepage des Portals zu Marketing-Zwecken veröffentlicht werden (zum Beispiel: Gesamtzahl der angemeldeten Vereine, Gesamtzahl der Buchungen, usw.).


5. Berichtigung der gesammelten Daten

Gemäß der gesetzlichen Vorschriften verfügt das Mitglied über ein Recht auf Änderung der gesammelten, das Mitglied betreffenden persönlichen Daten. Zu diesem Zweck kann das Mitglied seinen jeweiligen Verein oder die Gesellschaft Netatoo kontaktieren, und zwar über:

In seinen Nachrichten muss das Mitglied seinen Namen oder seinen Firmennamen, seine physischen und/oder elektronischen Kontaktdaten angeben, sowie gegebenenfalls seine Referenzdaten als Mitglied des Portals (Benutzername, Vereinsname, usw.). Die Änderung der Daten erfolgt innerhalb einer angemessenen Frist ab Eingang der Anfrage des Mitglieds, innerhalb von 24 bis 96h.


6. CNIL-Erklärung und Datenschutz

6.1. Über die Art und die Bearbeitung der vom Portalgesammelten Daten wurde eine Erklärung an die französische Datenschutzbehörde CNIL erarbeitet, die gemäß der von derselben Behörde festgesetzten Bestimmungen vorgelegt wurde. Ein CNIL-Berater wurde ernannt (Simon MARTINS, simon@ballejaune.com).

6.2. Netatoo verpflichtet sich, so weit wie möglich alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Sicherheit und den Schutz der Daten zu gewährleisten, die in ihrem Besitz sind. Insbesondere um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten, die zwischen dem Portal und dem Mitglied verkehren, ist Netatoo bei DigiCert, Inc. SSL/TLS-zertifiziert worden.


7. Verwendung der Cookies

7.1. Zur Gewährleistung eines intuitiven und personalisierten Benutzererlebnisses verwendet das Portal "Cookies" für:

7.2. Das Mitglied erklärt, über diese Praxis informiert zu sein und erlaubt Netatoo, sie zu verwenden.

7.3. In jedem Fall verpflichtet sich Netatoo, den Inhalt dieser "Cookies" niemals an Dritte weiterzugeben, es sei denn, diese werden gerichtlich angefordert.

7.4. Außerdem verwendet Netto die Dienste von Google Analytics und Alexa, um eine Nachverfolgung des Web-Verkehrs zu gewährleisten und detaillierte Statistiken über die Nutzung des Portals zu erhalten. Diese beiden Dienste verwenden optionale Cookies, die das Mitglied über das Einstellungsmenü des Browsers leicht deaktivieren kann (Drittanbieter-Cookies).


8. Zugang zum Portal

8.1. Auf das Portal kann täglich rund um die Uhr zugegriffen werden, sofern nicht anders bestimmt oder durch die besondere Konfiguration des Vereins anderweitig geregelt (Abschaltzeit).

8.2. Die Mitglieder loggen sich über einen einzigen Benutzernamen und ein Passwort ein, die sie verpflichtet sind, geheimzuhalten. Netatoo ist nicht verantwortlich für Folgen einer missbräuchlichen Verwendung von Benutzernamen und Passwörtern.


9. Verhalten der Mitglieder

9.1. Das Mitglied und der Verein verpflichten sich, keine Bilder, Äußerungen, Meinungen oder Informationen mit verleumderischen, obszönen, gewalttätigen oder rassistischen Inhalten und, allgemeiner, deren Inhalte den geltenden französischen Gesetzen, den Personenrechten und den guten Sitten widersprechen, zu verbreiten.

9.2. Wenn der Verein es erlaubt, haben die Mitglieder die Möglichkeit, für die Partnersuche eine Anzeige sowie ein persönliches Foto hinzufügen, sofern diese die oben genannte Regel einhalten (9.1).

9.3. Im Rahmen der auf dem Portal angebotenen Nutzung des Nachrichtensystems behält sich Netatoo das Recht vor, jedes Mitglied oder jeden Verein zu sperren oder zu verbieten, welches/welcher diese Funktion missbräuchlich verwendet (SPAM).


10. Haftungsbeschränkung

10.1. Das Mitglied willigt ausdrücklich ein, das Portal auf eigenes Risiko und unter eigener Verantwortung zu nutzen.

10.2. Das Portal stellt dem Mitglied Informationen als aktuellen Richtwert bereit, mit allen ihren Mängeln, Fehlern, Auslassungen, Ungenauigkeiten und anderen möglichen Mehrdeutigkeiten. Außerdem muss hinsichtlich dieser Informationen der Zeitpunkt Ihrer Online-Freischaltung berücksichtigt werden und nicht der Zeitpunkt des Internetseitenbesuchs.

10.3. In jedem Fall kann Netatoo nicht verantwortlich gemacht werden für:

10.4. Netatoo haftet nicht für die technische Nichtverfügbarkeit der Webseite, unabhängig davon, ob ein Fall höherer Gewalt vorliegt oder diese auf Wartungsarbeiten, einen Update-Vorgang, eine schlechte Konfiguration durch den Verein, eine Intervention des Hosters, einen internen oder externen Streik, einen Netz- oder Stromausfall oder auch eine schlechte Konfiguration oder Nutzung des Rechners des Mitglieds zurückzuführen ist.


11. Preisbedingungen

Netatoo behält sich das Recht vor, die Preise der Portal-Abonnements zu ändern. Bei einer Änderung kann ein Verein, der ein noch gültiges Abonnement besitzt, fordern, dass für die nächste Erneuerung die bisherigen Tarifbedingungen angewendet werden.


12. Anwendbares Recht - Gerichtsstand

Die Festlegung, Auslegung und Anwendung der allgemeinen Bedingungen des Portals unterliegen französischem Recht. Nur die Gerichte von Nancy in Frankreich sind zuständig für eventuelle Rechtsstreitigkeiten über die vorliegenden Nutzungsbedingungen und ihre Umsetzung, insbesondere ihre Gültigkeit, ihre Interpretation, ihre Durchführung, ihre Kündigung und ihre Folgen.


13. Änderung der vorliegenden Geschäftsbedingungen

13.1 Die vorliegenden Geschäftsbedingungen können gemäß der Präambel jederzeit geändert werden. Ein Verein, der ein noch gültiges Abonnement besitzt, kann jedoch fordern, dass die zum Zeitpunkt der Zeichnung gültigen Bedingungen weiterhin bis zum Ende des laufenden Abonnementzeitraums gelten.

13.2 Ein Verein, der kein laufendes Abonnement besitzt (Bronze-Angebot), kann, wenn er die neuen Geschäftsbedingungen nicht akzeptiert, sein Konto jederzeit löschen. Wenn dieser Löschvorgang aber nicht innerhalb einer dreimonatigen Frist ab dem Datum der ersten Aktualisierung erfolgt, werden die neuen Bedingungen als akzeptiert betrachtet.

13.3 Bei einem Verein, der sich nach dem Datum der letzten Aktualisierung angemeldet hat, wird davon ausgegangen, dass er die neuen Geschäftsbedingungen akzeptiert hat, die mit sofortiger Wirkung auf ihn anzuwenden sind.


14. Anmerkungen und Vorschläge

Es besteht die Möglichkeit, per E-Mail an support@ballejaune.com Netatoo Anmerkungen und Vorschläge zu übermitteln.